Donnerstag, 20. April 2017

DND-Natur

Der Naturdonnerstag  bei Juttas Aktion,
 da habe ich immer etwas und es macht Spass!

Danke Euch Lieben die Ihr schon kommentiert habt, es ist eine Akelei, ich habe sie verwechselt,berichtige mich,
hier ist die Kuh- oder Küchenschelle, Sorry, komme schon ganz durcheinander im April





DND-wieder jeden DonnerstagJutta

Mittwoch, 19. April 2017

Renovierung

Ihr Lieben, erst einmal danke für Eure lieben Grüße zu Ostern an alle.
So schnell gehen Feiertage vorbei. Das Wetter hat auch nicht seine schönsten Seiten gezeigt, aber die Sonne schaute zwischendurch bei Kälte hervor. Regen war nötig für den Garten. Ich hoffe der Frost
 der in der Nacht sich breit macht, schadet nicht den kleinen Pflänzchen.
Das ist eine Collage mit Blumen vom letzten Jahr. Zur Zeit muss ich ein wenig auf mein Archiv zugreifen und sage auch warum ich weniger hier kommentiere oder schreibe.

Die Renovierung
Eine Badrenovierung steht an, ich schrieb es schon mal. Nun am kommenden Freitag geht es los.
Wenn es nach meinem Mann geht, brauchen wir das alles nicht, aber ich möchte es altersgerecht.
 Die Wanne wurde nicht mehr genutzt und ich habe mit einer Holzplatte alles abgedeckt und Regale darauf gestellt um Platz zu gewinnen für alle Utensilien.Die Dusche hat gereicht.

Seit 2 Jahren liege ich ihm schon in den Ohren, aber er konnte sich nicht entschließen.
"Wozu brauchen wir ein neues Badezimmer, das ist doch noch alles in Ordnung."
"Denke dran wir werden älter und können schnell zu einem Pflegefall werden und dann noch alles umbauen, dazu haben wir dann bestimmt keine Meinung und Kraft mehr. Außerdem möchte ich mich jetzt daran erfreuen und nicht mit 8o Jahren, wenn es notwendig sein sollte". Ich habe zwei Jahre  geredet und nun konnte ich ihn überzeugen.
Es ist soweit. bevor man anfängt ist einiges zu erledigen.Ein Bad renovieren kostet auch eine Menge Geld und Preisvergleiche sind notwendig. 
 Nur eine Auswahl die mir auch gefallen würde
Kostenvoranschläge einholen, die Badeinrichtung aussuchen, Fliesen , Decke, Beleuchtung und Fussboden. Es muss ja beiden gefallen.
Das Aussuchen hat mir dann doch den größten Spass gemacht, aber es wurde auch viel bedacht um es altersgerecht aber auch schön hinzubekommen. Wir hatten von unserer Firma  eine gute Beratung und es bleibt alles in einer Hand. Das wollten wir auch um nicht zusätzlich Stress zu haben.
Als wir gebaut haben, dachten wir nicht daran , dass wir älter werden, obwohl wir damals schon neutral alles ausgesucht hatten.
Es gab ja die Bäder in allen möglichen Farben, von schwarz, dunkelrot bis grün und orangebunt.
Unser Bad war beigefarben mit kleinen Bäumchen hier und da auf der Fliese. Ich als Naturmensch fand es schön. Nun gebe ich Euch mal Einblick in meine Privatspähre, in mein jetziges Bad, es ist schon fast ausgeräumt.

Das neue Bad bekommt Ihr dann demnächst auch einmal zu sehen. Es wird schön hell, aber nicht grau, wie es zur Zeit Mode ist. Ich möchte mit Deko, Farbe hineinbringen. Mal sehen, was dabei heraus kommt, ich lasse mich auch überraschen. Etwas neues planen macht viel Spass.






Dienstag, 11. April 2017

Diese Woche noch

Frühling bei mir auch hier, und dann ist Ostern,
ich wünsche Euch schon mal schöne Ostertage  und  natürlich mit der Hoffnung auf sonniges Wetter

meine Nachbarin hat Pfirsichbäumchen , Magnolien, Zierquitte ,Felsenbirne und Teichblümchen, die Frösche habe ich ja schon gezeigt.

Hier die Collagen von den Baumblüten und meinem Garten.





Schöne Ostertage für Euch alle,
Eure Klärchen

Ein Buch von mir möchte ich Euch noch vorstellen einfach klick, kostenlos lesen

https://www.bookrix.de/_ebook-klaerchen-s-er-ist-da/

Er ist da

Freitag, 7. April 2017

Das Zitat im Bild

Kurz gesagt das ZiB am Samstag für Nova.
Heute habe ich ein Zitat auf Stein, das ich in Atzbühl an einem Bauernhaus fand.
Man sollte alles in Maßen genießen , man darf alles aber nur soviel, das die Gesundheit nicht geschädigt wird.


gelassen bleiben, einfach cool
eine Mahlzeit teilen

Geduld haben
weniger Kalorien



auch mal nein sagen

Nicht zu lange in der Sonne liegen

und noch vieles mehr bringt uns dem Ziel nahe


 Damit ein schönes Wochenende
 Denke nicht du weißt alles
denke nie du kannst alles
keiner hat die Weisheit gepachtet.
Du musst dein Meister sein!
K.S. 2017


Donnerstag, 6. April 2017

Himmel noch mal

Wolken, Wolken, Wolken
Zufällig las ich in der Bild am Sonntag etwas über Wolken.
Die Welt-Wetterorganisation hat zwölf neue Wolkenformationen dem Wolkenatlas
hinzugefügt. Ich dachte gleich, die habe ich auch in meinem Archiv, nur ihre Namen kannte ich noch nicht.Also habe ich sie mir aufgeschrieben, hier sind sie.
Nun verlinke ich mich auch mit Juttas DND



Murus, diese Wolkenwand entsteht durch Wirbelstürme

nennt man Flumen auch in weiss bringt Regen und Gewitter




(c)

Flammagenitus, sieht fast aus wie ein Vulkan, tatsächlich entsteht sie nach Vulkanausbrüchen
bzw, Waldbränden
die Welle
Asperitas wölbt sich am Himmel wie Stoffbahnen, bringst Stürme mit sich
 



(c)
Asperitas wölbt sich am Himmel wie Stoffbahnen, bringst Stürme mit sich
Eine Windhose nicht zu übersehen aufgenommen in der Türkei
(c)

Windhose auch bei schönem Wetter
Cavum ist eine Formation von Schleierwolken die Löcher lassen für den blauen Himmel

(c)
(c)

Homumutatus entsteht durch Flugzeuge


(c)


Volutus hängt niedrig
(c)
 Horizont
(c)

 Fluctus ist kurzlebig

(c)

(c)


(c)

Alle Fotos sind mein Eigentum bitte das zu respektieren


Auf meiner Entdeckungsreise bin ich auch hier gelandet
ein Besuch lohnt sich wenn Ihr es noch nicht kennt

http://meerwolkenleben.blogspot.de/