Freitag, 26. Mai 2017

Zitat zum Wochenende

Es ist warm, man sollte die Sonne genießen und den Computer  ein wenig beiseite stellen.
Ich versuche es, am Tage , in der Kühle der Nacht schreibe ich, was vom Tag übrig bleibt
 an Bildern.






 Für Nova ein ZiB




Mittwoch, 24. Mai 2017

Sie sind ein Gewinner

Jaaa, das bin ich, aber anders  als gedacht!
Egal was kommt, ich lebe!



Sie sind ein Gewinner!
Wenn ich mich auf verschiedenen Webseiten bewege lese und kommentiere, bekomme ich öfter als üblich Mails von verschiedenen Anbietern geschickt. Es kommt wohl darauf an wer bei wem seine Homepage hat, mit oder ohne Werbung beim Server. Im Blog mit Werbung bei Google Da gibt es auch manchmal Kontaktanzeigen oder Singlebörse, kommt bei mir nicht in Frage. Kochen, Mode…ja, das lasse ich mir noch gefallen, aber ich habe selber sooo viele Rezepte, da reicht mein Leben nicht mehr aus, sie alle anzuwenden. ich suche mir auch gern selber aus wo ich schauen will.
Heute morgen bin ich Gewinner in einer Lotterie, obwohl ich nirgendwo teilgenommen habe. Also gleich ab in den Papierkorb und löschen, so was wird bei mir nicht gelesen.
Trotzdem bin ich ein Gewinner, ich durfte heute morgen aufwachen, die Sonne scheint und der Tag verspricht schön zu bleiben. Heute beim Spaziergang mit den Hunden war es frisch, aber ich habe mit meinem Handy ein paar Bilder gemacht, die Natur leuchtete mir entgegen, da kann man nicht widerstehen. Heute fahre ich bestimmt noch mit Fahrrad und Kamera los, morgen ist eh ein Feiertag.
Nun geht es noch ab in den Garten, Rasen mähen usw., ab ins Unkraut.

© Klärchen








Sonntag, 21. Mai 2017

Meine Beine

SW- ImFokus am Montag bei Christa
verbinde ich mit Beinen, aber nicht mit meinen,
und ein Gedicht dazu, Beine kommen kaum zur Ruh!

Original am Strand
SW


(c)Klärchen


Dienstag, 9. Mai 2017

Die erste Libelle

Wie kann es anders sein, meine Nachbarin hat die erste Libelle an ihrem Teich, frisch geschlüft hüpfte sie auf dem Rasen. Ich war im Garten und hatte nur mein Smartphone, es war Eile geboten, so nah bekommt man sie selten wieder vor die Linse.
" Klärchen komm, sonst ist sie weg, eine Flachbauchlibelle,sie muss gestern geschlüft sein."
Nun möchte ich sie Euch nicht vorenthalten und habe schnell eine Collage gemacht.





Wer kennt diesen Käfer vom letzten Jahr?




Euch eien schönen Mittwoch, Klärchen

Sonntag, 7. Mai 2017

Tür und Tor

T-in die neue Woche bei Nova und bei mir
Jedes Jahr findet ein Tag der Gärten statt und private Gartenbesitzer öffnen ihre Gärten zur Besichtigung. Bald ist es wieder soweit und verschiedene Gärten werden geöffnet..
Ich habe noch eine Tür gefunden vom letzten Jahr die schön mit Mosaik gestaltet ist. Das Fenster dazu wurde gemalt. Es ist nicht echt. Ein sehr schön gestalteter Garten mit vielen Sitzecken.
Weil mir die Zeit fehlt und ich noch mehr Fotos von dem Garten habe  zeige ich hier Collagen.

Garten und Hauseingang
Tür mit Mosaik als Zierde im Garten, ein gemauerter Brunnen, ein Rosenzimmer im Gartenhaus

Euch allen eine schöne Woche
Eure Klärchen
und nun zu Nova

Freitag, 5. Mai 2017

ZiB am Samstag

Ein wenig dies und das macht Spass
und auch bei Nova die Zitate im Bild immer wieder neu
so schnell ist eine Woche vorbei
 hier könnt Ihr es sehen und 
zu anderen Zitaten weitergehen

Dies
und das

macht Spass


für Nova

Der Phantasie 
sind keine Grenzen gesetzt 
der Inspiration auch nicht
so bekommt alles ein Gesicht
und wir werden sehend.
K.S.

Donnerstag, 4. Mai 2017

Alles nur nicht alltäglich

Arti und das Anna -Projekt

Anna

Ein Motoradgrill in der Türkei mit Beisitzergrill

Das ist vor 3 Jahren gemacht worden, als der Urlaub in der Türkei noch möglich war und ohne Angst.
ich hoffe das alle die gefangengehalten werden frei kommen auch die Jornalisten die für Meinungsfreiheit einstehen.

In der Türkei gibt es auch Gutes, den Sultantee, der hat mir diesen Winter vorbeugend gegen Erkältungen geholfen und meiner Familie die Grippe verkürzt.
Damit eine schöne Restwoche und liebe Grüße an Arti und ihre schöne Aktion
mehr über mich auf der http://binablurei.blogspot.de

Montag, 1. Mai 2017

Glockenturm

Ein Glockenturm und eine 1000 jährige Linde 200 Jahre ca. älter als die Kirche


jeden ersten Dienstag im Monat
mehr Türme gibt es bei Nova
 



Die Dorfkirche in Reinberg ist eine dreischiffige, zweijochige Backsteinhalle mit einjochigem, eingezogenen Feldsteinchor. Sie hat einen quadratischen Backsteinwestturm in Mittelschiffsbreite. Das Langhaus stammt aus der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts, der Turm wurde im 14./15. Jahrhundert der Westwand vorgelegt, die Sakristei an der Chorwand im 15. Jahrhundert angebaut. Während der Restaurierungsarbeiten von 1973 bis 1989 wurde eine mittelalterliche Ausmalung entdeckt und freigelegt. Sie zeigt u.a. die seltene Darstellung des sogenannten Gnadenstuhl, Christus in der Doppelgestalt als Weltenrichter, dem Schwert und Lilie als Symbole für Strafe und Gnade aus dem Mund wachsen, und in dessen Schoß als Schmerzensmann (ähnliche Darstellungen finden sich auch in den Dorfkirchen von Görmin und Lüdershagen).
Zur Ausstattung gehört ein barocker Altaraufsatz aus der Werkstatt des Stralsunder Meisters Elias Kessler.
Die Kirche wird von einem Friedhof umgeben. Ein mittelalterliche Sühnestein steht dort. An der Nordostecke befindet sich ein korbbogiges Backsteinportal in die Feldsteintrockenmauer integriert. Davor steht der Rest des Kriegerdenkmals für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs.







Auf dem Friedhof ebenfalls an der Nordostecke steht die alte Linde. Ihr Alter wird auf 1.000 Jahre geschätzt, so dass sie bereits ca. 200 Jahre vor dem Kirchbau gepflanzt wurde. Seit 1782 werden auf einen Greifswalder Senatsbeschluss hin die Grabstellen der Prediger unter diese Linde verlegt.
Es gibt noch den Neuen Friedhof, etwas von der Kirche entfernt, in der Lindenallee 18.
Quellen:
Von Der Recknitz Bis Zum Strelasund - Offene Kirchen I, Broschüre, Jana Olschewski, Thomas Helms, Thomas Helms Verlag Schwerin, 2006

Text kopiert von der Internetseite Kirchdorf  (Dorfkirchen inMecklenburg)



die Fotos sind mein Eigentum

Ich hoffe Ihr seid gut in den ersten Mai gekommen , weiter eine gute Woche für Euch,
 und nun geht es zu Nova
1.DIEnstag im Monat: Glockenturm


Neues auf der  http://binablurei.blogspot.de

Freitag, 28. April 2017

Zitat im Bild

Am Samstag schicke ich es wieder zu Nova,
die eine ganze Sammlung hat,
 vielleicht wird da ja mal ein Buch draus?

 Man kann  alle Wege gehen wenn man will und sich ein Ziel aussuchen
Am Wegesrand
reicht mir jemand dieHand
schaue bei mir herein
ich lade dich ein

Wege

Wege







Viele Wege führen ans Ziel, einer wird der richtige sein