Mittwoch, 25. Januar 2017

DND Natur

der Naturdonnerstag ist schon wieder da. DND,
ich habe nichts aktuelles, denn da gibt es noch Schnee und Tristigkeiten.
Heute habe ich an Collagen gearbeitet und zeige  die Natur in mehreren Bildern und bei Jutta klicke ich mich gerne ein.
Farbe, Buntes, Tiere, Grün vom letzten Jahr, den Himmel, und ein bißchen Winter


zwischen den Zweigen

ich habe genug vom Winter obwohl er so schön sein kann...natürlich kann er noch bleiben, es ist erst Januar-Februar

Mallorcas Balkone
Spiel mit mir sagt das Gorillababy und wir sollten sie schützen im Regenwald
hier ist es der Zoo in hannover
Mallorca, eine Landschaft wunderschön
Spiegelungen an der Aller
Der Himmel brennt die Erde bebt, ein Meer voll Licht und Farben...da gibt es ein Lied


Sonntag, 22. Januar 2017

Tür und Tor

T- in die neue Woche
Inzwischen kennt wohl jeder diese Aktion bei Nova.
Es wir von vielen eine Tür oder ein Tor in die neue Woche gezeigt
Soviele Türen hat das Leben, wer wohl dahinter wohnt?
Das war die alte Molkerei in Rhaudermoor Ostfriesland voll kommen renoviert
mit neuen Türen
klick und es vergrößert

Mühle in Rhauderfehn 1.Wieke mit Zugbrücke
hier zeige ich Euch noch etwas von meiner Geburtsheimat

Enwässerungsgräben zwischen den Ländereien

Bauernhof versteckt
Haus im Grünen
Am Kanal
Wieke nenn man einen Kanal wo an beiden Seiten eine Straße verläuft. Früher waren es Sand- erdwege
und auf den Kanälen fuhren Torfschiffe, sie waren auch etwas breiter.


Fehn und Schiffahrtsmuseum

Nicht nur Kühe, auch Ziegen und Pferde gibt es in Ostfriesland



Mühle in Holte
Rhauderfehn
Holländische Mattjes, eineDelikatesse
Greetsiel


Moorsee
schwarz-weiße Kühe sind typisch in Ostfriesland



 Bauernhaus
Gemeindehaus



es gibt auch braune Kühe und die Kälbchen trinken bei der Mutter auf der Weide



Das ist meine Heimat, wo ich geboren bin, es noch glückliche Kühe gibt.
 Nach meiner Heirat zog es mich weiter in die Wesermarsch in das Allertal.

Das war`s erst mal , eine schöne Woche für Euch und Türen für Nova


Donnerstag, 19. Januar 2017

Kleine Hände

Als meine Enkel klein waren und ihre Händchen sich um meinen Hals legten
machte ich mir diese Gedanken

(c)



Kleiner Hände Zukunft
kleiner Hände Angst
was müssen sie erleben?

Kleine Hände sagen uns soviel.
Sie brauchen Liebe und Zuwendung

Große Hände nehmen kleine Hände
bringen sie hoffentlich gut
und sicher an ihr Ziel.

Zeigen ihnen das Leben!

© Klärchen

(c)

und als ich alte Menschen pflegte schaute ich mir auch ihre Hände an, die soviel sagten.




Was haben diese alten Hände schon getan in ihrem Leben
gelernt, gefühlt, gestreichelt, gearbeitet, niemals geruht
niemals  hat man sie weggegeben, weil sie nichts taugten
sie waren immer da, ganz egal  wo sie auch waren,
sie hielten immer fest an dem was sie halten wollten.

Nun liegen sie manchmal ganz still und beten!

© Klärchen

auch ihre Hände brauchen Zuwendung und Liebe
mein Post hier am Donnerstag und Freitag
H.G.Grüsse in den Abend


Freitag, 13. Januar 2017

ZiB 2. Januar

Es geht weiter Zitate im Bild bei Nova und mein Zitat auch hier

 

 

Der Spiegel hängt in der Heidecksburg in Rudolstadt Thüringen


 Wer mehr wissen möchte  kann mein Buch aufrufen

 einfach den link anklicken auf lesen gehen, es ist kostenlos,

keine Werbung

https://www.bookrix.de/_ebook-klaerchen-rudolstadt/

Rudolstadt

 

Mittwoch, 11. Januar 2017

Ferkel

Die kleinen Glücksschweinchen werden nachgeliefert 2017

Bremer Bürgerpark vor 2 Jahren

 Zur Zeit fällt Regen vom Himmel

und meine Idee, Feuerwerk dazu

(c)

(c)
Perlen vom Himmel fallen

Montag, 9. Januar 2017

S-W im Fokus


Fokus S-W jeden Montag bei Christa

Heute etwas schlichtes bei mir

Original
schwarz-weiss

Im Fokus


schlicht aber kommischerweise nicht einfach in den Fokus zu kriegen

Die Stühle standen in einemSchloss ich glaube Coburg war´s ??

Christa