Montag, 25. November 2013

Lass die Leute reden

Gerade las ich den Post einer Freundin mit der Überschrift
Anders als die anderen (denke ich)
Ich für mich habe auch das Gefühl anders zu denken als andere.
Es kommt darauf an worauf man es bezieht .
Männer und Frauen sind noch lange nicht gleichberechtigt in unserer Gesellschaft. Frauen sind  noch nicht da angekommen wo sie hingehören.
Immer noch gibt es , besonders in der älteren Generation Betonklötze, die meinen Frauen haben nicht großartig zu denken,sondern gehören an den Herd.
Frauen und Männer haben verschiedene Sichtweisen je nachdem wo sie
und wie sie aufgewachsen sind.
Das Rollenverständnis in unserer Gesellschaft ist noch nicht da wo es sein sollte.
Die junge Generation sieht das schon anders.
In einem kleinen  Dorf ist dieses Denken bei einigen noch stark vertreten.

Ich habe schon immer gesagt, entweder man nimmt mich so wie ich bin,
oder lässt es sin;
Sollte jemand hinterweltnerischer sein, redet man eh gegen Windmühlen.
Gehe Deinen Weg und lass die Leute reden, meine ich.
Man muss ja nicht mit jedem über alles diskutieren und bei manchem ist der Zug abgefahren was Meinungen betrifft. Das ist doch ein alter Schuh.


Alle Rechte an Bildern bei marie-claire




1 Kommentar:

  1. das hab ich ja noch gar nicht gesehen liebes Klärchen, wo hattest du das versteckt oder ich meine Augen?....
    Nur durch deine Seitenleiste gefunden, wie gut, dass es sie gibt, da wandere ich aber auch oftmals hin und finde dann beiträge wie diese...
    gut geschrieben....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.