Sonntag, 15. Dezember 2013

Anhängsel

                                                                  Das kleine Schwarze
Kariere und Anhängsel

Möchtest du mich begleiten an diesen Ort, ich kenne viele Leute dort.
 
Man lädt dich zur Feier ein, dort sollen liebe Gäste sein.
 
Du fragst deinen Mann, „was ziehe ich nur an?“
 
„Das kleine Schwarze“ sagt er, „ es passt immer, in die Haare noch ein wenig Glimmer!“
 
„Kann ich es auch wagen, mein Goldkettchen zu tragen, das mit dem kleinen Rubin.
 
 Es passt zum Kleid, ich fände es schön.“
 
„ Du, Schatz, was kommen da für Leute?“
 
„was weiß ich…Meier, Müller, Bolte!“

 Eigentlich habe ich keine Lust und bekomme langsam Frust.

„Sind da auch Menschen die ich kenne, mit denen ich mich unterhalten kann?“
 
„natürlich“, sagt mein Mann.
 
Am besagten Abend, nicht ganz pünktlich treffen wir ein, ach ist das gemein.
 
Alle schauen uns an, mit meinen hohen Stöckelschuhen ich kaum gehen kann.
 
Es brennt an meinen Füßen.
 
Jetzt heißt es Haltung wahren, freundlich grüßen.
 
Champagner  macht die Runde und zu vorgerückter Stunde auch die Witze und lautes Lachen.
 
Mein Mann amüsiert sich prächtig, er kennt sie alle.
 
Seiner Sprache nicht ganz mächtig, hat er zu tief ins Glas geschaut.
 
Alles ist mir so vertraut, dieses sinnlose  Geplaudere hier und da,
 
es war mir vorher schon klar. Für mich ist alles hohl, fühle mich nicht wohl.
 
Die Leute sind mir alle fremd, ich bin ein wenig gehemmt.
 
Das kleine Schwarze ziehe ich nie wieder an, ich will es nicht sein,

das Anhängsel von meinem Mann.

Copyright Klärchen Text  1985


 Spruch des Tages

Und so-
während andere sich traurig
dem Streben nach Ehrgeiz
und kurzer Macht verpflichten -
strecke ich mich
im Schatten aus und singe.

Fray Luis DeLeon ( ca.1527-1591



Kommentare:

  1. Nein, da würde ich das kleine Schwarze auch nicht mehr tragen wollen... schmunzel.Güßle von sissi

    AntwortenLöschen
  2. im kleinen Schwarzen allein in der Ecke zu stehen während andere lachen, sich dem Trunke und der Völlerei ergeben kann ziemlich frustrierend sein, nur wenn man "ähnlich drauf" ist, kann man es gut überstehen...Grüssele von Angel in den Morgen...

    AntwortenLöschen
  3. Sissi, schön, dass ich Dich zum Schmunzeln bringen konnte.
    Angel in der Ecke stehen ist auch nicht mein Ding, ich feiere gerne mit, kommt allerdings drauf an mit wem und ob man sich wohl fühlt.
    Small -Talk in einer illustren Runde ist sicher manchmal notwendig.
    L.G. Euch beiden

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.