Dienstag, 3. Dezember 2013

Meine Bücher

Liebeslyrik  http://www.bookrix.de/_ebook-klaerchen-liebeslyrik-1/





für die ästhetische Gestaltung und die formvollendeten, mich tief berührenden Gedichte Deiner „Liebeslyrik“ habe ich liebend gerne gelesen – eigentlich auch entzückt ob ihrer sprachlichen Schönheit.
Herzlich – Horst.


Aphorismen  Sprüche Aphorismen-Spüche
  http://www.bookrix.de/-ebook-klaerchen-aphorismen-sprueche/

 Soeben habe ich mir ein wirklich schönes Buch angeschaut. Die Bilder sind sehr gut placiert und die Verse stimmig.
Ruhige, ernsthafte aber wiederum auch leichte und lockere Lebenshaltungen werden sichtbar. Die Sicht für die Schönheit der Welt, trotz aller schlimmen Sachen, die täglich passieren, hast Du Dir erhalten und dokumentierst sie für uns ganz wundervoll. Man möchte nun gerne meinen, Deine Welt muss in Ordnung sein.
Jeder sollte sich eine optimistische Sicht aufbauen, nur so kann alles funktionieren, im Großen und im Kleinen. Deine Bücher sind Erholung, Entspannung und genau das brauchen eigentlich alle hin und wieder.
Danke für Dein Buch.
Lieben Gruß von Helga :-)
Steine in Ewigkeit
Über so schöne Kommentare freut man sich, weiß sie zu schätzen und es inspiriert.




reieg.ramlih

Hallo Klärchen,
Ich habe mich ganz in Deinen Fotobüchern verloren. Seit dem Spätnachmittag sitze ich vor dem PC, und lese, nachdem mir Dein Buch „Blüten“ auf der Startseite empfohlen wurde. Blättere ich systematisch in Deinen Büchern. Die Fotobücher haben es mir besonders angetan. Blüten, Tiere, Wegesrand, Bäume und Steine sind auch meine liebsten Motive.
Besonders gefallen mir die verschiedenartigen, umfassenden Aspekte, die ein Thema hergibt. „Fensterblicke“ zum Beispiel. Dies ist bei den Steinen so gut gelungen, dass ich hier den ersten Kommentar schreiben muss. Da ich, bei der Fülle Deiner Werke bis morgen früh hier sitzen werde, habe ich mir leise, extrem ruhige Jazz Random I-net musik für den Hintergrund genommen. Ich werde nicht nur diese Nacht in Deinen Büchern spazieren gehen. Das weiß ich ganz klar.
Weil ich eine kleine Pause brauche (zuviel emotionaler Input), schreibe ich jetzt ein par Kommis, um wieder Platz zu schaffen im Gefühlsspeicher.
Danke Klärchen
Hilmar

1 Kommentar:

  1. das ist aber ein ausgesprochen schöner Kommentar
    ich kann ihn unterstreichen, auch in mir liegt Ruhe und Kraft wenn ich mir deine vielen Bildbände ansehe, die Motive im inneren Auge abspeichere und nachsinne was du beim ablichten alles dabei empfunden hast....
    der eine oder andere text dazu
    lyrisch und zart
    unterstreicht vieles was du uns als Bilddatei präsentierst und zeigst, dein Auge ist scharf und barmherzig zu Lichtem und Schönem.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.