Sonntag, 23. Februar 2014

Ein Licht

Blockliste 2014



Das Licht ist hell!
Manchmal genügen ein paar Worte von jemanden. Es tut sich ein tiefes Loch auf.
Wie man da hineingefallen ist, lässt sich nicht erklären. Vielleicht hat man die Wahrheit nicht vertragen.
Der einzige Gedanke ist, wie komme ich aus diesem Loch nur wieder raus.
Keiner versteht mich, dabei bin ich so ein friedlicher Mensch, den eigentlich nichts umhauen kann.
Hat man mich gehört, hat man mir zugehört, werde ich gebraucht?
So mitten im Leben wird man umgehauen.
Es können Ereignisse sein die nicht beeinflusst werden können, die Folgen muss man tragen, ob man will, oder nicht kann. Geht es nicht allein, braucht man Hilfe und sollte sie, wenn es geboten wird, auch annehmen.
So kommt man nicht in Versuchung Irrwege zu gehen.
Vielen Menschen fällt es schwer, zu zugeben, dass sie Hilfe brauchen, vor allen Dingen starke Persönlichkeiten, die mit beiden Beinen im Leben stehen, haben es nicht leicht damit.
Ich kenne Menschen denen es schwer fällt, sich zu offenbaren in Situationen die aussichtslos erscheinen.
Alles ist wichtig was zu unserem Leben gehört, aber wichtiger sind wir uns selbst im Inneren.
Wer das erkennt macht den ersten Schritt in ein zufriedenes Leben.
Nach Dunkelheit kommt Licht, nach der Nacht folgt der Tag.
Ich denke gerade an einen Freund, habe lange nichts von ihm gehört.
Ob es ihm so geht?

© Klärchen




Kommentare:

  1. Liebes Klärchen,
    ja, in deinen Zeilen steckt viel Wahrheit. Vielleicht ist dein Gedanke auch ein gutes Signal, um mal wieder zu dem erwähnten Freund Kontakt aufzunehmen?
    Ganz liebe rostrosige Montagabendgrüße, Traude
    .•´ ♛ ¸.•*´¨) ♥ ¸.•*¨) ♬ ¸.•´¸.•*´¨) ♛

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen, dein text von gestern den ich dann auch las aber nichts darauf zu antworten wusste, passt heute nach dem Abend des Dokudramas über Ch.Wulff und Gattin und beleuchtet quasi die Schwächen eines menschen der sich irrt unddies nicht zuzugeben bereit ist - sondern weiterhin behauptet recht in allen Lebenslagen seines Handelns zu haben...
    hst du es gesehen? es wr wirklich interessant und als Halbspielfilm auch nicht schlecht gemacht...
    Vielleicht kamen dir beim schreiben deines Textes ähnlich denkende Menschen in den Sinn..wer wei...ss.•´¸.•*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.