Donnerstag, 27. Februar 2014

Was wird?

Blocklliste 2014



Was wird?

Es macht mir Angst, wenn ich jetzt in den neuesten Nachrichten höre und lese, dass die Russen ihre Kampfflieger bereitstellen  und Schiffe auf dem schwarzen Meer manövrieren um die Soldaten auf der  Krim notfalls zu beschützen und zu verteidigen.
Ist es Säbelrasseln oder wird es auf der Krim auch brennen.
Das Ausland sollte sich nicht zuviel einmischen, das wäre die falsche Richtung. Ich hoffe alle gehen vorsichtig miteinander um und finden eine friedliche Lösung.
Kein Mensch darf sterben, und die gestorben sind sollen nicht umsonst für den Frieden und für die Freiheit gekämpft haben.
Ich bewundere die Menschen, die den Mut besitzen auf die Straße zu gehen und friedlich zu demonstrieren. Die Randalierer verachte ich, man sollte sie zur Vernunft zwingen und mit Argumenten überzeugen.
Aber überall gilt, Geld und Macht regiert die Welt.
In Köln regiert der Karneval, das ist mir aber so ziemlich egal.
Hier im Norden wird auch gefeiert, aber nur im Kleinen und das ist  nicht schlecht.

Gib den Menschen Spiele.... heißt es doch!
Also, Hellau und Alaaf für alle die es mögen und feiern, viel Spass!

© Klärchen



Kommentare:

  1. Die Kommentarfunktion soll nicht gehen, probiere es hier mal aus.
    Angel kommt immer ein, liegt es an Google? Man kann auch anonym kommentieren unter Kommentar schreiben als....
    nur so als Tipp. Wäre nett wenn mir jemand sagen könnte was nicht funktioniert!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es macht Angst, die Furcht kriecht mit jeder Schreckensnachricht in uns hinein.Und doch müssen wir immer wieder überdecken, vielleicht, um Atem zu holen, zu leben, vielleicht auch angesichts dieses Ohnmachtsgefühls.

    Jetzt laufen diese Nachrichten parallel zu den "tollen Tagen", die jene blenden mögen, die "sehen" und denen, die längst abgestumpft sind, ein Highlight bieten.

    Ich denke, man muss tolerant und nachsichtig sein. Ich selbst mag mich diesem Trubel nicht hingeben. Aber ja, Spaß all jenen, die es mögen.

    Jenen Menschen, die mutig sind, sich einsetzen und dabei ihr eigenes Leben in Gefahr bringen gehört meine Hochachtung.
    Dennoch, am Ende werden die Mächtigen wieder siegen.

    Danke für deine Gedanken. Ja, was wird....?

    Lieben Gruß
    Enya

    P.S.: ich weiß nicht, ob der Kommentar jetzt ankommt. Ich versuche es.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Enya, alles ist angekommen. Wie ich lese sind wir uns einig.
      Jede Nachricht bringt wieder Neues. Hoffentlich eskaliert es nicht.
      Liebe Grüße, Klärchen

      Löschen
  3. ja, was wird"! das ist die große Frage, man weiß es nicht, die Prognosen sind duster!!!
    Gedanken darüber mehr als angebracht was wir so alle treiben, wir sorgen selbst dafür dass unsere noch heile Welt sehr beschädigt wird und das ist unendlich traurig.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.