Montag, 10. März 2014

Kopfgeburten

Blogliste 2014


Kopfgeburten?
Nachgedacht!

Ich schreibe über  den Frühling , es prangen leuchtende Bilder dem Leser entgegen, schon sind sie da die Kommentare. der Mensch braucht Freude ,Fröhlichkeit, heile Welt.
Dabei gibt es keine heile Welt!

Was ist schon wichtig?
Ich schreibe in meinem Blog über ein Thema, was mir am Herzen liegt.
Man weiß so wenig über die Menschen wenn man im Internet unterwegs ist.
Die Frauentage sind wichtig, aber ich schreibe so gut wie nichts darüber.
Nur kurz meine Meinung mit Bild, mal sehen was da kommt.
Eigentlich muss ich mich nicht wundern und beantworte mir meine Frage selber.
Zu einem Bild braucht es keinen Kommentar.
 Zu einem Text mit einem heiklen Inhalt gäbe es mehr zu sagen, aber den Leuten fehlt einfach die Zeit.  Sie lesen und denken sich ihr Teil, nur der Verfasser des Textes weiß nicht was sie denken, hätte es aber gern gewusst.
Bilder werden geschaut, da muss man nicht nachdenken, sie sprechen ihre eigene Sprache.
Es gibt ja meine Fotoalben.
Sollte ich doch mal einen Link einstellen?
So ist das Internet, flüchtig ,schnelllebig und jeder erwartet  Feedback wie ich.
Bin ich auch so... lese und gehe wieder ohne Gruß?

Wenn mich etwas nicht interessiert gehe ich ohne ein Wort...jaaaa, das mache ich auch so wie alle.
Es bleibt alles so wie es ist und das ist ok.

Heute hat mich was anderes aufgeregt. Der ehemahlige Bundespräsident Christian Wulf wird wegen 700Euro angeklagt und es folgt ein längerer Prozess. Er hat sich entschuldigt, ist frei gesprochen worden.
Der Präsident von Bayern München Ulli Hoeneß hat mehr Steuern hinterzogen als bisher bekannt war. Nicht 3 Millionen sondern 18,5 Millionen.
 Wird mit zweierlei Maß gemessen? Es geht um gerechtigkeit und das gilt für alle.
Es wundert mich, dass ein Rentner von der Straße sagt (sah nicht gerade reich aus, eher ein Fan von Bayern), "hoffentlich kommt er einigermaßen gut raus dabei".
Da haben alle noch Mitleid mit Hoeneß, also ich nicht!
Auch wenn er Gutes getan hat, mit soviel Geld kann er sich das auch leisten.
Es gibt arme Rentner die spenden, obwohl sie kaum was zum Leben haben.
Verkehrte Welt, die ich so nicht verstehe und akzeptieren kann.
© Klärchen

zum Thema Kopfgeburt

Kommentare:

  1. Liebes Klärchen, deine Erregung ist nur zu verständlich denn: es wird auch hier - mal wieder mit zweierlei Maßß gemessen, Prominent wird egal was jemand getan hat, eben doch anders behandelt wie Lieschen Müller von nebenan oder Hans meyer-egal ob mit y oder I!!!
    Nun ist im zweiten Fall ja das Urteil gefällt und raus, soweit ich auf dem Laufenden bin, wen interessiert denn ob Lieschen Müller in ihrem anderen leben als Mrs.Jeckill und Frau Heyd noch etwas GUTES getan hat, bei ihm wirds bei der Urteilsfindung mit in die Waagschale geworfen, das finde ich empörend und ungerecht wie du...
    ein guter beitrag von dir! herzlichst Angel...

    AntwortenLöschen
  2. auch hier hat sich ein Bild davon gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!Wusch..................

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.