Mittwoch, 14. Mai 2014

Meine Lesung

Ausgerechnet 4 Tage vor meiner Lesung am 13.Mai in der Etelser Mühle "Jan Wind", fällt bei uns Internet und Telefon aus. Ärgerlich aber auch entspannend.
Kein Sitzen am PC, wenn man nicht gerade mit Fotobearbeitung beschäftigt ist. keine Mails kommen an, die man beantworten muss. Man hat Zeit für viele andere Dinge.
Bei mir war es die Konzentration auf meine Lesung.
Der Gedanke , es könnte jemand eine Mail geschickt haben, war schon da, es ging aber wunderbar ohne Internet. Ich hatte ja für Notfälle mein Handy.
Kurz bevor  ich zur Lesung fuhr, ging das Telefon...ich nahm nicht ab, keine Zeit mehr.
Unwichtig!
Dafür ein schöner Abend, eine gelungene Lesung!

Nun ist die Welt wieder in Ordnung und hier eine Collage von der Lesung!


Kommentare:

  1. hab m mir deine Collage "groß gemacht um genauer zu gucken....blaue Hose, sicher der schicke Schuh dazu, dann die weiße Bluse, der buntgewürfelte Schal, das macht frühlingslaune zur LESUNG, hoffentlich war genug Stimme da um 2 Stunden durchzuhalten....
    fein...ich freu mich für dich, genug Gäste waren da...und sie bestimmt zufrieden dich und die Texte zu hören...Gratulation, auch hier....Angelface...
    ja das Internet, manchmal ist man auch sehr zufrieden davon nicht behelligt zu werden, es bleibt endlich genug Zeit für andere auch wichtige Dinge...
    schön, dass du wieder hier bist, -

    AntwortenLöschen
  2. Meine Stimme ist gut angekommen Angel, ging alles wie geschmiert. Ich hatte ja auch Musik dazwischen und eine Pause für` s Trinken und Snacks. Es hat allen gut gefallen und es war ein schöner Abend, was so an Feedback angekommen ist.
    danke für Dein kommentieren und über den Schal sprechen wir noch ohne Würfel...lach

    AntwortenLöschen
  3. war eigentlich noch jemand anderer als du zum "lesen" da oder warst du die einzigste?....wenn nicht, wars ja eine One-woman Show!!!lacht, bin gespannt auf das feedback in eurer zeitung, das stellst du doch sicher voller Stolz ein...ich freu mich für dich !!!!!
    der Schal...?...grinst - war natürlich nicht gewürfelt, das ist doch nur ne "Redensart"....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angel, einen One Woman Show, ja, und heute ein großer Bericht in der Presse, muss ich erst einscannen.
      Jaaa, stolz bin ich auf mich selber, stimmt.
      Lach... die Redensart kenne ich nicht, aber warscheinlich die Hesse...

      Löschen
    2. Meine Kommentare fallen mal wieder durch ...hmm.
      Es freut mich, dass deine Lesung so gut angekommen ist. Du bist mit dir zufrieden und schaust sehr glücklich aus, das ist die Hauptsache. Einen Artikel in der Zeitung gibt es auch... wunderbar, hast du einen Link oder gibt es das nicht online.
      Herzlichst sissi

      Löschen
  4. Stell dir vor, liebe Klärchen, nun ist ein extra Fenster für den Kommentar aufgegangen. Somit kann ich in einem eigenen Thread schreiben... schaut immer so merkwürdig aus, wenn man es als Antwort liest, die es gar nicht sein sollte.

    AntwortenLöschen
  5. Ja ,sissi, hier ist alles ein wenig anders.man kann direkt antworten oder auf Kommentar eingeben klicken. ich schicke Dir den Zeitungsartikel privat. ich wollte ihn hier nicht einstellen, aber er ist sehr positiv und gut geschrieben.
    Danke für deine Mühe zum Kommentieren hier, alles andere schrieb ich Dir ja schon, Sage Dir nochmal danke für Deine Geschichte.
    mal sehen ob ich das Buch hier verlinken kann...kommt noch. Ab morgen genieße ich die Sonnentage,
    lieben gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.