Freitag, 5. Dezember 2014

Adventskaffee

nicht nur im Advent schmecken Kuchen und Kekse



Eierlikörtorte
es folgen  verschiedene Rezepte, momentan macht mir das Backen Spass,
öfter mal was Neues auf meinem Blog,  nicht nur Rezepte
zum Nachbacken empfohlen, mehr Rezepte findet man auf meiner www.Lyricweb.de
 auch andere Leckereien
Die Verporten-  oder Eierlikörtorte ist  ein ganz altes Rezept, ich habe es schon vor mehr als 30 Jahren gebacken


Verporten-Schokotorte 

80g Butter

100g Zucker
5 Eigelb
200g gemahlene Mandeln
100g Kuvertüre
1Tel.Backpulver
2 Eßl. Rum
1 Glas Eierlikör

Fett schaumig rühren, Zucker und 5 Eigelb zufügen
gemahlene Mandeln, geraspelte Schokolade,
Backpulver, Rum und Eierlikör zugeben
Eiweiß mit 20g Zucker schaumig schlagen
ein Drittel der Eiweißmasse direkt in den Teig rühren den Rest unterheben.
Springform mit Pergament auslegen
Backofen unterste Schiene 180 Grad
Sahne auf den gekühlten Kuchen verteilen
Eierlikör über einen Löffel laufenlassen und auf der Sahne verteilen
Mit Kirschen garnieren

nochmals meine Lieblingsmandelplätzchen



Mandelplätzchen ganz knusprig

125g Butter
200g Zucker
1 Ei
100g gehackte Mandeln
90g zarte Haferflocken
1 Tel. Backpulver
80g Mehl
Butter,Zucker und Ei schaumig schlagen,
alle zutaten dazu
kleine Häufchen oder Kugeln aufs Backblech setzen
Backpapier auslegen

12-15 Min. 180-190 grad
heiß vom Blech nehmen
sie werden schnell knusprig und schmecken super


link zur Buchvorstellung
http://elma-klaerchen.blogspot.de/p/blog-page_6.html

Kommentare:

  1. oh, die sehen aber gut und lecker aus liebes Klärchen, gerade eben - vor einer guten Stunde war ich - wo mir eine TINA in die Hände fiel und da waren Rezepte und Bilder.....da bekommt man mächtig Lust aufs nachbacken!....
    ich glaub - ich geh doch nochmal dran...

    AntwortenLöschen
  2. na denn man los, Angel, eine Vorlage habe ich ja gegeben, falls Du die Tina nicht mehr siehst.
    So lockt man Leute hinterm Ofen hervor... mit Rezepten!

    AntwortenLöschen
  3. Die Weihnachtsbäckerei von Klärchen sieht lecker aus.
    Ich backe nicht so gerne, esse auch selten Kuchen, doch ich erfreue mich an den schönen Bildern.
    Klärchen, lass es dir schmecken.
    Grüße von der sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi, einen schönen 2.Adventabend. Ich hoffe Du hast ein paar Mußestunden.
      Schade, die Kekse sind wirklich lecker und ich backe nur wenn ich Besuch bekomme.
      Allerdings kann mein Mann bei den Keksen nicht so vorbeigehen. Knabber,knabber...lach

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.