Freitag, 16. Januar 2015

Das Kaunertal

Ein Film über das Kaunertal mit schönen Impressionen. Viel Spass!



Manchmal erfasst mich eine Sehnsucht als Norddeutsche vom Flachland, wieder in die Berge zu fahren.Vor 10 Jahren waren wir das letzte mal im Kaunertal.
Herrliche Urlaube haben wir dort verbracht,in Österreich, Südtirol, in den Dolomiten, im Pußtatal, im Grödnertal. Aber auch im Schwarzwald, im Bayrischen Wald, Berchtesgaden.
Ich habe meine Ansichtskarten die ich gesammelt habe und von anderen Bekannten, Verwandten und Freunden bekommen habe, hervorgeholt angeschaut und gelesen. Nun packt mich die Reiselust. Die nächsten Urlaube sind schon gebucht, es geht  an die See.
Das nächste Jahr habe ich mir noch nichts vorgenommen, es ist überall schön!

 Ein kleiner Hinweis auf die http://Binablurei.blogspot.de
Neu Thema Schmuck 
Thema von Rostrose, rettet die Lachfalten

Kommentare:

  1. ein toller Film mit wunderbaren Naturaufnahmen und Bildern die atemberaubend sind...
    dazu die Musik, ich bewundere dich wie du das wieder zusammengestellt hast
    mein Kompliment....das gelingt dir imme - mehr als nur"gut."
    Eine Augenweide die zum Träumen auffordert....

    AntwortenLöschen
  2. Danke Angel, habe gerade mal wieder Lust am kreativen und meine Fotos in Filme zu verwandeln.
    Ist nur viel Arbeit und Zeitaufwand. Ich schaue es mir dann auch gern selber an und schwelge in Erinnerung.
    Lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  3. würd gerne dabei sein wenn du das machst, ich denke, da könnte ich mir einiges abgucken;))

    AntwortenLöschen
  4. Mit dieser wunderbaren Begleitmusik ist es fast eine kleine Meditation und mit den langsamen Schnitten wird noch leichter bewusst, wie schön es da ist! Sehr schön!
    Liebe Grüße und ein Danke für deinen Kommentar bei mir :-)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth, das finde ich aber schön, dass Du den Film auch ein wenig als Meditation empfindest. Mein Film soll auch entspannen und gute Gedanken hervorrufen. Es freut mich immer wenn es gelingt, denn die Umstände zur Zeit lassen uns wenig Raum dafür.
      Liebe Grüße, Klärchen

      Löschen
  5. Ein schöner Film, doch ich als NichtFlachländerin bin lieber am Meer.
    Grüße von der sissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.