Montag, 12. Januar 2015

Freiheit und Solidarität

Ich kann nicht viel tun, aber ich nutze meinen Blog um mich zu äußern.
Ich bin kein Satiriker,aber ich schreibe um mich mitzuteilen!
Diese Freiheit möchte ich erhalten.
 Es lebe die Satire,
es lebe die Mitmenschlichkeit,
es lebe die Freiheit!
Ich liebe die Menschen,
 es sterbe der Hass!


Kommentare:

  1. wer braucht Hass auf dieser Welt
    wer will Neid und Mißgunst die niemandem gefällt
    wer will beschränkt sein im Denken und Tun
    wir alle wollen im Frieden ruhn
    ich bin charlie
    nicht nur im Geiste und Denken
    laßt es uns gemeinsam sein
    um die Toleranzbereitschaft nicht noch weiter einzuschränken

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.