Montag, 13. April 2015

on Tour

Auf den Straßen des Frühlings
mit dem Fahrrad durch die Gegend fahren bei uns ,
die Sonne schien  und ein leichter Wind wehte uns um die Nase.
Die Natur erwacht überall lugt Farbe hervor.
Wo die Weser einen großen Bogen macht da bin ich zu Haus, eine Marschlandschaft die auch unter Wasser stehen kann wenn die Weser und Aller über die Ufer tritt. Das ist passiert alle paar Jahre wenn es viel regnet und die Schneeschmelze einsetzt, das Hochwasser wie vor zwei Jahren alle Flüsse erreicht.
Der Weser- Radwanderweg führt an meiner Heimat entlang und man kann dort viel Geschichte entdecken und  übernachten in gemütlichen kleinen Pensionen die links und rechts der Radwege gut erreichbar sind.
  von Hann.Münden bis Cuxhave
 Der Weserradweg ist ein 491 Kilometer langer Radfernweg entlang der Weser und führt durch die Bundesländer Bremen, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.
http://www.fahrrad-tour.de/weserradwanderweg

Ich wohne am Radwanderung, so schwinge ich mich öfters auf den Drahtesel und fahre eine Runde durch unsere schöne Landschaft






















Zum Schluss zu den Buchvorstellungen, da gibt es etwas Schönes von der Gruppe Teamtime bei der ich auch schreibe

http://elma-klaerchen.blogspot.de/p/blog-page_6.html

http://www.bookrix.de/_ebook-gruppe-teamtime-spontane-erinnerungen/

einfach anklicken

Kommentare:

  1. Du zeigst eine schöne Tour.
    Eigentlich ist es eine tolle Idee, eine lange Radtour zu unternehmen und wenigstens ein Zwischenübernachtung einzuplanen - aber ich mag hier gar nicht mehr weg ... hätte ich nie gedacht ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika ,ich habe diese Radtour nur in meiner Umgebung gemacht, ich wohne am weser- Radwanderung un fahre bei schönem Wetter viel mit dem Fahrrad. Als alte Ostfriesland bin ich es ja gewohnt.ich weiß die Ostfriesland lieben ihre Heimat und sind sehr bodenständig.
    Nächtliche grüße klaerchen

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Impressionen hast du von deiner Tour mitgebracht. Ich kann den Wind spüren, die Natur riechen, einfach toll. Ich wünsche dir einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stine, die Fahrradsaison geht erst los, danke Dir, Klärchen

      Löschen
  4. Auch ich bin sehr begeistert von dieser wunderschönen Gegend !
    Und mit dem ersten Foto hast du mir eine Freude gemacht,denn ich liebe die Löwenzähne und warte immer im Frühling mit Sehnsucht auf ihr Erscheinen !
    Sonnige Frühlingsgrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit aller Macht scheinen sie jetzt aus den Wiesen zu schießen, der Löwenzahn leuchtet so schön.
      danke und Frühlingsgrüße zurück, klärchen

      Löschen
  5. toll, welch ein Bilderreigen innerhalb des Ausflugs, warst du tatsächlich Heute an allen Orten oder sind die Bilder schon von anderen Ausflügen? Auf jeden Fall inspirieren sie sich selbst aufs Radl zu setzen und reinzutreten, nur bei uns ists arg "wellig" und hat Tiefen,Täler und gleichzeitig Steigen und Höhen, da macht das Fahradfahren eher anstrengendes Pusten und Schwitzen statt nur gemütlich dabei in die Natur zu sehen....
    schöne Bilder hast du uns eingestellt, frühlingshafte Farben und wunderschöne sehr abwechslungsreiche Landschaften....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angel das ist alles in unmittelbarer Umgebung, man muss nur vom Fahrrad absteigen und die Kamera natürlich schussbereit, auf dem Flachland ist es kein Problem , man trifft viele Radfahrer. Es ist gesunder Sport, liebe Grüße, klärchen

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.