Mittwoch, 15. Juli 2015

Gewinner oder Verlierer

Collage und Fotos  Klärchen




Gewinner oder Verlierer
Wenn man über den Jahrmarkt geht, kommt man an vielen Losbuden vorbei.
Angelt sich Teddybären oder schießt auf eine Rose, kauft Lose mehr oder weniger.
„Ich habe noch nie gewonnen“, sage ich, und im Vorbeigehen kaufe ich doch ein Los. Insgeheim hoffe ich, es könnte ja mal sein, dass ich gewinne. Immer wieder Nieten ist doch klar,… verloren!
Neben mir die Frau, bekommt einen großen Bären in die Hand gedrückt. Warum gewinne ich nicht? Das  Geld spare ich mir und gebe es für einen guten Zweck.
Ich bin eh nicht der Mensch, der sich an Glücksspielen beteiligt, aber, wer nicht wagt auch nicht gewinnt, sagt man. Wenn ich überlege bin ich aber kein Verlierer, nicht nur auf dem Jahrmarkt.
Wie oft in meinem Leben habe ich Glück gehabt, einen Beruf, eine gesunde Familie, genug zum Leben, wenige Freunde, aber echte Freunde, die mir wohl gesonnen sind.
Mein Optimismus strahlte immer Gelassenheit aus, nach außen war alles gut. 
Deshalb habe ich  trotzdem nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens gestanden, es gab auch schlechte Zeiten.
Meine Kämpfernatur und mein Optimismus haben mich weitergebracht und aufstehen lassen. In sofern war ich in meinem Leben immer mal Gewinner und habe mich nie als Verlierer gefühlt.
Glück beginnt im Kleinen, Zufriedenheit, und Freude die wir geben, kommt zurück als großes Glück. Wenn ich das erkenne, mir zu Herzen  nehme, und danach lebe, werde ich immer ein Gewinner sein.

© Klärchen  Text und Bild


Kommentare:

  1. Klärchen,
    gute Gedanken zu einem ernsten Thema.
    Ich fühle mich schon als Gewinnerin, Siegerin, wenn ich einen
    Tag erleben darf, an dem ich mich nicht ärgere und alles in ruhigen
    Bahnen verläuft. Wenn ich freundlich zu meinen Mitmenschen bin,
    auch wenn ich mal nicht so gut drauf bin.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Du treue Irmi, ich danke Dir.!Du liest und hinterlässt immer einen Kommentar, Iich versuche es auch möglicht ein paar Worte dazu lassen, wenn auch manchmal nicht sofort.
    Schließlich ist es doch schön alles umsonst lesen zu können, was man lesen möchte.
    Grüße Dich in den Tag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  3. auf der Gewinnerseite zu sein liebes Klärchen ist schön wenn man das von sich behaupten und feststellen kann, auch mühsam erkämpft und dann zu gewinnen heisst erst einmal Kampf ums leben und überleben, in dieser Lage befinden sich heute viele menschen, mehr noch als früher obwohl kriegsferne Zeiten für uns in D angebrochen sind.
    Unsere Wohnstandsgesellschaft sorgt jetzt dafür dass wir mehr Verlierer und Überlebenskämpfer als früher hervorgebracht haben. Unter den Gewinnern verstehe ich eh jene die es schaffen mit ihrem Leben zufrieden aud ausgeglichen zu sein.
    das sind
    nicht viele.
    Leider....................

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du recht Angel, ich habe auch von mir persönlich und meine Lebendseinstellung gesprochen.
    Meine auch damit, wenn man zufrieden ist, ist man auf der Gewinnerseite, Kommt ja immer auch darauf an was für Ansprüche man stellt. es ist ja nicht das Geld allein, sondern auch die Gesundheit.So wie Irmi, die froh ist einen Tag erleben zu dürfen.
    Ich kenne beide Seiten, Verlierer und Gewinner, man kann auch mit wenig zufrieden sein, die Menschen sehe ich auch.
    In meiner Umgebung sagt man, den Deutschen geht es gut, kommt darauf an aus welcher Sicht. Den Griechen geht es zur Zeit schlecht.und wir machen Urlaub dort.
    Danke für Deinen wahren Kommentar , Angel, mit lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte deine Aphorismen von gestern noch gar nicht gelesen - ja, vermutlich wird sich die nachfolgende Generation mit unserem Wohlstandsmüll herumplagen und nicht nur damit: überdüngte Felder - vergiftet - sogar das Grundwasser! Man kann nur den Kopf schütteln über uns Menschen. Dabei rühmen wir unseren 'Menschenverstand' so sehr. Doch weit ist es nicht her mit ihm!! - Zum heutigen Thema: Es wird wohl kaum ein Leben nur mit Höhen geben. Die Frage ist, wie man damit umgeht. Wenn man gerade auf der Sonnenseite ist, sollte man dankbar dafür sein und bedenken, dass es sich schnell ändern kann. - Eine Niete ist schnell gezogen!!! Einen schönen Abend! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, von heute auf morgen kann sich das Leben ändern, ich habe es auch in der Familie erlebt.
      Alles was man sich erträumt ist weg und nichts ist wie es mal war.
      Eine Niete ist schnell gezogen, ein guter Satz.
      Danke für deinen Besuch und Lesen, klärchen

      Löschen
  6. Liebes Klärchen, da bin ich ganz auf deiner Seite, einen Bären zu gewinnen oder auch einen Lottogewinn zu machen ist bei weitem nicht so wichtig wie eine positive Lebenseinstellung, selbst dann, wenn man nicht immer auf dei Sonnenseite fällt (wer tut das schon? Ich denk mir manchmal bei reichen und berühmten Menschen: Manche von ihnen sind zwar mit einem wunderbaren Talent gesegnet, aber zahlen einen so hohen Preis - ihre Kinder werden entführt oder drogensüchtig, sie selbst sterben zuweilen jung oder sind trotz ihres Reichtums unglücklich usw....) Und außerdem: Seit ich in Afrika und Indien war, weiß ich ohnehin, dass wir hier in Mitteleuropa so ziemlich alle auf der Gewinnerseite gelandet sind...
    (Lotto spielen wir trotzdem - einfach um dem Schicksal eine Chance zu geben ;o)))
    Danke für deine lieben Worte zu unserem neuen Bad! Ich bin schon gespannt, wie ihr euch entscheidet - auf jeden Fall ist soein Badumbau zwar eine große Sache, aber ich finde, es ist auch ein Zugewinn!

    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/07/rdl-7-uber-happy-music.html

    PS: Weil du geschrieben hast, mir passen wohl alle Farben: In pastelligen Tönen sehe ich käsig aus ;o))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es , Traude, wir in Mitteleuropa sind auf der Sonnenseite. es gibt sicher Schicksale die auch hier nicht sein müssen im reichen Deutschland z.B.
      Es gibt aber Menschen die klagen immer, denen kann man auch nicht helfen.Ansonsten bin ich dafür, Menschen denen es nicht gut geht zu helfen, wo immer es geht.
      Ich spiele kein lotto, aber mein mann...zwinker, vielleicht kommt ja ein Zuschuss für`s Bad...lächel.
      Dir noch einen schönen Abend, klärchen, danke

      Löschen
  7. ....und du bist Gewinnerin der Herzen liebes Klärchen! Ja innere Zufriedenheit macht den Weg frei zum Glück und wir gewinnen dadurch Lebensfreude.
    Von Herz zu Herz
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga, ich freue mich sehr dass Du hier warst, von Herz zu Herz gebe ich zurück, danke, Du hast verstanden was ich meine "Innere Zufriedenheit"
      liebe Grüße zu Dir zum Wochenende, klärchen

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.