Montag, 24. August 2015

Bildgedichte 1

zwei Bildgedichte am Montag


Zwischendurch am Montag werde ich in Zukunft Bildgedichte einstellen



Bild anklicken vergrößert




Man möge mir verzeihen, falls ich ein Gedicht schon irgendwo gepostet habe, bitte  darüber hinweglesen, Bilder sind meistens neu.
Ich versuche zwischen Gedichten und Fotos einen Symbiose herzustellen damit die Aussagekraft
des Textes verstärkt wird. Es ist mein Blick auf Gesagtes.
Möge ein Leser  Positives daraus schöpfen, das ist mein Wunsch, darum schreibe ich.

Kommentare:

  1. Beide Gedichte liebe Klärchen gefallen mir sehr - ich kann jedes einzelne Wort davon unterstreichen!
    Eine gute Woche für dich mit schönen Begegnungen, Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sofort an dein erstes Bild-Gedicht angesprungen, das war genau das, was ich momentan brauche.
    Du hast meinen Nerv getroffen . Danke dafür !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab für mich fest gestellt , das Gedichte gerne mal ganz anders wahrgenommen werden , wenn man sie zu anderen Zeiten liest /hört . Von daher darfst Du gerne meine Gedanken auf Reisen schicken :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Beides ist dir gut gelungen Klärchen...
    lieben Gruß in deinen Tag
    Angel

    AntwortenLöschen
  5. Die Symbiose zwischen Text und Bild ist inspirierend und steigert die Wirkung wechselseitig.
    Beides ist dir gut gelungen, liebes Klärchen!
    Fred

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, paar "alte" Freunde wiederzufinden.
    Ich erinnere mich gut an unser Kämmerchen. Auf dem Dach klapperte Adebar,
    wißt ihr noch, dass ich es war?
    Ich komm euch wieder besuchen. Liebe Grüße von TBZ

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.