Donnerstag, 29. Oktober 2015

Aphorismen 22

Aphorismen und Gedichte
von gestern und heute

Klärchen

Die Seele reinigen ,behüten und beschützen!
K.S.

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    Bild und Zitat bilden eine wunderschöne Harmonie.
    Lg und einen entspannten Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Auf dass er mich nährt, heilt und trägt!

    Liebe Grüße
    Regina :)

    AntwortenLöschen
  3. Zart und diffus, so wie im Herbst die Nebel sich zart und schützend über alles Leben legen.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. wer seine Seele vergißt oder vernachlässigt
    versündigt sich an sich selbst
    denn er verweigert das Kostbarste was wir besitzen....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.