Freitag, 11. März 2016

Warum nicht?

Lyrik, Gedichte und Poesie am Wochenende


Viele Jahre schreibe ich und bringe alles gern in Fotos zum Ausdruck.

Ich möchte ablenken und ein wenig Freude schenken in dieser unruhigen Welt, dabei vergesse ich nichts um mich herum, im Gegenteil, ich fühle mit.







Gute Gedanken für Euch, Klärchen

Kommentare:

  1. Liebes Klärchen,
    vielen Dank für diesen herrlichen Post.
    Es ist immer ein Genuss, hier zu lesen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, guten Abend liebes Klärchen!
    Was Du schreibst, lese ich immer wieder sehr gerne und freue mich über die Verse und die nachgespürten Gedanken. Und natürlich auch die begleitenden Bilder dazu.
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. "mitfühlen und dabei sein"
    mitdenken wie ein anderer (sich) fühlt
    wie man wahrnimmt und selbst reagiert
    sich mit einbringt in die Natur und das Leben
    eine wunderbare Möglichkeit ist*s
    dies in Gedichten, Bildern und Versen zu tun...
    auch das ist dir wieder wunderbar gelungen...
    dir ein Gruß in deinen Tag

    AntwortenLöschen
  4. Es wirklich schön, die Welt durch "Deine Augen" zu sehen, liebe Claire. Danke für diese herrlichen Eindrücke. Einklang in Wort und Bild - das gelingt dir immer wieder auf einzigartige Weise.
    Ein wunderschönes Wochenende
    herzlichst
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos und tolle Worte dazu
    liebes Klärchen !
    Geniessen wir das Leben
    im hier und heute in volles
    Zügen !

    Ein tolles Weekend
    wünscht dir
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Liebstes Klärchen, was hast du wieder für schöne Worte gefunden . . . besonders das erste Gedicht gefällt mir so gut !!!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich Doris an . . . das Foto über dem letzten Gedicht, das spricht mich sehr an !

    Solche Wege gehe ich gerne, da kann ich abschalten und mein Kopf wird wieder frei.
    Ein gemütliches Wochenende wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Klärchen, Du hast recht, Deine schönen Fotos und die Zeilen dazu, strahlen wirklich Ruhe und Frieden aus. Danke dafür. Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  9. Mit Farben und Worten malst du die Welt immer ein wenig bunter und das tut gut in Zeiten von Unmut!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.