Sonntag, 10. April 2016

Liebesgedicht und Collagen

Vorsicht...ein längerer Post aber frühlingshaft


 Wir tanzten uns durch die Farben des Frühlings

 spazierten durch eine Allee von Bäumen
Ostfriesland Allee

Pillnitz Park

 

   durch bestellte Felder

und grüne Wiesen

 

 

träumten auf einer Bank von gemeinsamen Zeiten

Schmetterlinge im Bauch




flüsternde Liebesschwüre

 

 

 

 

 

 

 

 

 dein Mund an meinem Ohr

zärtliche Küsse, Haut an Haut

 

 so nah wie in diesem Frühling

waren wir uns nie wieder.

Habe heute Lust auf Frühling...

Folgend noch ein paar Frühlingsimpressionen  2015-2016 aus dem jetzt und Vergangenes
teils Original  oder mit Rahmen versehen



traurig guckt






Farn erwacht

 ich danke für`s schauen in meinen Frühling,

das war aber noch nicht alles, demnächst mehr

herzliche Grüße in den Sonntag, Klärchen




Kommentare:

  1. dein letztes Bild liebes Klärchen erinnert mich an eine Raupe die zärtlich den Kopf zum eventuellen gegenüber neigt, auch in den anderen Bildern, die so frühlingshaft mild, wild manche wuchernd, andere geordnet ein Frühlingslied singen kann man so schön eigene Gedanken was die einzelnen auszudrücken vermögen - hineininterpretieren....
    wunderschöne Motive wobei ich nicht mal sagen kann was mir mehr zusagt, Tier, Gestalterisches oder die Natur in der frühlingshaften Blüte...
    ein Sonntagspost ja................... gerne hineingeschaut und angeschaut Angel...

    AntwortenLöschen
  2. Eine wahre Bilderflut mit herrlichen Frühlings-Impressionen, liebe Claire! Das Gedicht ist ganz zauberhaft - hat es gar autobiographische Züge ;)?
    Wir hatten hier heute so herrlichen Sonnenschein, da kommen echte Frühlingsgefühle auf - da paßt Dein Gedicht ja genau!
    Herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  3. Dein meisterhaftes Frühlingsgedicht untermalt mit diesen eindrucksvollen Bildern, da geht einem richtig das Herz auf - Danke!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  4. Sind das schöne Bilder . Ja der Frühling ist da :))
    Liebe Grüße und genieße die Zeit
    Gruß Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Klärchen, die Frühlingsbilder sind Dir wirklich gelungen. Die bunten Farben tun der Seele gut.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Klärchen,
    ich konnte mich gar nicht satt sehen. Wunderschöne Fotos
    und die Bemerkungen dazu - einfach genial. Auf einigen Fotos habe
    ich verweilt. Sie berühren die Seele.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. herrlich pssen deine bilder zu dem gedicht!
    mir ist auch nach frühling......meine kamera will endlich wieder farbe sehen ;-))
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.