Montag, 27. Februar 2017

Im Februar

Im Februar kommen bei mir manchmal Herbstgedanken
gut, das er der kürzeste Monat ist

Die Herbstgedanken man schnell vergißt und Hoffnung am Horizont auf längere Tage

Das Grau entschwindet und macht Platz für Licht

Die Tage die den Himmel öffnen

und der Sonne einen Strahl entlocken

unsere Gedanken befreien von Winterlast



Ruhe, Stille, Sofa
und eineTasse Tee gehen über alles.
Theodor Fontane

Haus Irmitraud in Fischerhude (so wie es früher war)
Fällt unter spontane Einfälle,
herzliche Grüße, Klärchen



Kommentare:

  1. Liebes Klärchen,
    ...und ich freue mich im Februar immer auf den nahenden
    Frühling. vor allem dann, wenn ich die ersten Schneeglöckchen
    sehe.
    Deine Fotos sind aber einmalg - danke fürs Zeigen.
    Einen angenehmen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi, Du zu später Stunde machst noch Deine Runde. Mit Karneval habe ich nicht soviel am Hut, aber feiern finde ich gut. Lieber lachen als weinen!
      Liebe Grüße in den Abend, klärchen

      Löschen
  2. Da hast du ja mal wieder wunderschöne Fotographien mit passenden Textzeilen eingestellt :)

    Bei uns reiben sich die ersten Christrosen den Schlaf aus den Augen und die Osterglocken wollen auch bald läuten - die Sonne erobert sich die Natur :-) Liebe Grüße in den Tag, Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ulla, es ist Frühlingsanfang und der Frühling wird von vielen so herbeigesehnt.
      ich warte was da kommt!
      Lieben Gruß in den Tag, Klärchen

      Löschen
  3. ja, wär er denn nur schon da! der liebe Frühling, er schaut um die Ecke vielerorts doch noch in vielen Regionen schaut er nicht mal ins fenster hinein, ich denke wir alle erwarten ihn sehnlichst nun da die Tage schon länger sind und die Röschen aus dem Boden spriessen, derweilen bis er richtig da ist, gucken wir uns Klärchen tolle Bilder an...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist bei Dir noch soviel Schnee, liebe Angel!Es kann ja nur besser werden. Vielleicht hast Du nicht soviel matsch auf den wegen wie wir. meine Hunde sind immer fällig Pfoten und Bauch abduschen.
      Lieben Gruß in den Abend, Klärchen

      Löschen
  4. Wunderschöne Fotos - wunderbare Gedanken - toll miteinander kombiniert! --- Ist es nicht ein Wahnsinn, wenn man das letzte Foto betrachtet, wie einfach das Leben damals war im Gegensatz zu heute. Uns geht es sooooo gut und wir sollten alles dafür tun, dass es auch für die nachfolgenden Generationen so bleibt. Ob es uns gelingt? Manchmal mag man daran zweifeln! --- Morgen schreiben wir schon März - ist das nicht toll?!?! LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Spontane Gedanken sind immer gut !
    Besonders wenn sie Vorfreude auf den Frühling wecken ;-)
    Deine Bilderfolge ist interessant und macht Spaß sie zu betrachten.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jutta, Du kennst das ja auch, spontan geht immer mal, es muss nur einen Sinn ergeben.
      Lieben Gruß, Klärchen

      Löschen
  6. schöööne Bilder , danke fürs zeigen :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, liebe Heidi, ich freue mich!
      Lieben Gruß, Klärchen

      Löschen
  7. schön dein Posting, da freut man sich schon drauf auf den Frühling!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Klärchen,
    das sind tolle Fotos! Das erste weckt gleich die Sehnsucht nach Meer, und das letzte erinner mich daran, dass ich immer noch nicht das Freilichtmuseum besucht habe. Manchmal ist das total komisch, es liegt um die Ecke und man denkt kann ich ja irgendwann mal kurz besuchen, muss ich nicht groß einplanen und dann schiebt man es immer vor sich her...! Danke ans erinnern. *g*
    LG zu Dir und hab' einen feinen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik die es ja auch geben darf, nehme ich gern an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.