Freitag, 7. April 2017

Das Zitat im Bild

Kurz gesagt das ZiB am Samstag für Nova.
Heute habe ich ein Zitat auf Stein, das ich in Atzbühl an einem Bauernhaus fand.
Man sollte alles in Maßen genießen , man darf alles aber nur soviel, das die Gesundheit nicht geschädigt wird.


gelassen bleiben, einfach cool
eine Mahlzeit teilen

Geduld haben
weniger Kalorien



auch mal nein sagen

Nicht zu lange in der Sonne liegen

und noch vieles mehr bringt uns dem Ziel nahe


 Damit ein schönes Wochenende
 Denke nicht du weißt alles
denke nie du kannst alles
keiner hat die Weisheit gepachtet.
Du musst dein Meister sein!
K.S. 2017


Kommentare:

  1. herrlich die Bilderimpressionen und das Zitat und so gehe ich gerne in das Wochenende!
    Ich wünsche dir genauso ein gemütliches Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Viele Bilder, die die Sinne anregen.
    Sehr unterschiedliche Empfindungen werden da wach gerufen!
    Vom Foto her bin ich am meisten begeistert von den 2 süßen Spatzen-Kindern.
    Sei lieb gegrüßt von
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Klärchen,
    du hast dieses ZIB super
    umgesetzt, sehr passende Bilder.
    Leider ist für viele Menschen "maßhalten" ein Fremdwort.
    LG und ein wunderschönes We.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    danke für deinen erfrischenden Post in jeder Beziehung...
    Schön die alte Weisheit im Bild und auch deine anderen Bilder sagen viel aus,
    machen Lust und Freude...
    Hab ein schönes Wochenende,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Alles mit dem richtigen Maß, nicht zu viel, wie bei den Bonbons und nicht zu wenig wie bei manchen Girlies auf der Straße oder am Strand, dies ist genau die richtige Einstellung. Schade, dass es vielen Leuten so schwer fällt dieses Maß zu finden.
    Den Löwen würde ich allerdings von ganzem Herzen sehr, sehr viel mehr Freiheit und viel, viel weniger Enge gönnen. Gut, dass sie nie ihre Kollegen in Afrika sehen konnten, sie wären sicher neidisch und tottraurig.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Arti, zur Arterhaltung ist Zoohaltung manchmal notwendig. ich gebe Dir alledings recht, manch tiere werden einfach ihrer Freiheit braubt, wenn ich daran denke ist es kein vergnügen im Zoo.Noch mehr tun die Zirkustiere mir leid zum vergnügen von uns menschen. Ob sie sich wirklich wohlfühlen, bezweifle ich stark.
      Lieben Gruß, schön, das du wieder da bist, Klärchen

      Löschen
  6. die armen Löwen hinter Käfigmauern, da wird man traurig wenn man sieht wie sehr doch diese wunderschönen Tiere ihrer Freiheit beraubt werden,niemals die Freiheit sehen die sie nie kennengelernt oder Menschen ihnen genommen haben, ja das haben Menschen ihnen angetan...
    .... ein Post der in seiner Vielfalt nachdenklich macht.
    Angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Angel, wir Menschen sind manchmal grezenlos ohne nachzudenken.
      Liebe Grüße ins Wochenende, Klärchen

      Löschen
  7. Genau, sich auch mal etwas gönnen, aber dann sich wieder besinnen, dass Maß halten die beste Version ist, ans Ziel zu kommen.
    Du hast alles mit vielen tollen Beispielen bestens dokumentiert, liebes Klärchen.
    Sich brutzeln lassen in der Sonne ist sowieso out, ein bisschen mehr Bewegung tut gut und die Bräune stellt sich auch ein.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, Bewegung an der Luft und in der Sonne ist sicher gesünder als faul zu liegen, obwohl man das ja auch mal möchte. Sich einfach hängen lassen :-)).
      Liebe grüße zum Wochenende, klärchen

      Löschen
  8. Da hast Du also ein komplettes ZiB nur noch fotografieren brauchen - das ist ja genial. Und dazu auch noch ein richtig gutes Zitat. Eine schöne Bilderserie hast Du gleich dazu geliefert.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Klärchen,
    die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und geistesgegenwärtig fotografiert - toll!
    Ein schönes Zitat und Deine nachfolgenden Fotos sind herrlich. Lustig, verlockend, passend.
    Aber ehrlich: Bei dem leckeren Kuchen "Nein" sagen? Sehr schwer.
    Herzliche Grüße und Dir einen genussreichen Sonntag
    Renee

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Klärchen,
    Dein gefundenes Zitat beinhaltet all das, was man für ein gesundes Leben braucht. Maß halten in jeder Hinsicht. Das heißt aber, gesund sein und gesund bleiben.
    Und dann? Muss ich dann einfach gesund sterben?

    Nimm die Frage bitte nicht ernst, aber sie lag mir auf der Zunge und dieser, mein Humor dazu ist ein bisschen verrückt. *gg*

    Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein toller Humor, liebe Elisabetta, habe ich auch so verstanden. Man soll sich ja auch nicht kasteien, nee?

      Löschen
  11. Genau so ist es liebe Klärchen, alles in Maßen, da darf man auch mal sündigen. Man sollte jedenfalls die Zeichen erkennen wenn es ungesund wird und man sich nicht mehr wohlfühlt.

    Gerade bei der "zuvielen Sonne" denke ich das öftes wenn ich Menschen mit krebsroter Haut rumlaufen sehe. Einmal ist es ja sowas von schädlich und zudem muss es ja höllisch weh tun^^

    Seis drum, ich danke dir jedenfalls für den klasse Post mit dem ZiB dazu. Freue mich wieder sehr darüber und wünsche dir noch einen superschönen Sonntag.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag ja Postkarten mit Zitat sehr gerne :))
    Deine Gedanken zum Post , da bin ich ganz bei Dir .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Klärchen,
    einen wunderschönen Bilderreigen hast Du zum ZiB mitgebracht :)
    Wo ich auf jeden Fall gut verzichten kann (und schon immer konnte) ist das Sonnenbaden - ich mag sie sehr, aber da ich ein sehr heller Typ bin - bekam sie mir noch nie so gut - sie genieße ich also immer in Maßen. Und zu heiß kann ich nicht ganz so gut vertragen, ganz anders als mein Mann, je heißer desto besser (liegt bestimmt an seiner Kindheit in Brasilien).
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  14. Na, du bist lustig: Da bringt du uns einen ganzen Bonbonladen ins Haus und eine tolle Torte und sagst dann: Bitte haltet Maß! :-))) Gar nicht so einfach!! Gerade bei süßen Dingen. Manno, jetzt hab ich Hunger auf Torte! Lach!! --- Du hast recht: Niemand hat die Weisheit für sich gepachtet - leider wissen das nur nicht alle! - Ich wünsche dir eine glückliche neue Woche! LG Martina

    AntwortenLöschen
  15. Ha, den Bonbonladen kenne ich auch - der ist Verführung pur, liebes Klärchen, aber ich habe damals auch kaum etwas gekauft (das das Gekaufte war nicht für mich, sondern Mitbringsel :-))
    Tierisch schön, dein Posting heute wieder - und sehr klug das Zitat!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße
    Traude

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik die es ja auch geben darf, nehme ich gern an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.