Sonntag, 21. Mai 2017

Meine Beine

SW- ImFokus am Montag bei Christa
verbinde ich mit Beinen, aber nicht mit meinen,
und ein Gedicht dazu, Beine kommen kaum zur Ruh!

Original am Strand
SW


(c)Klärchen


Kommentare:

  1. Wahre Worte und eine exakte Beschreibung selbiger :)
    Hübsche Beine hat die Kleine :))
    LG und eine schöne Woche für Dich
    von heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen, das sind schöne Bilder und das Gedicht dazu ist wundervoll!
    Hab einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Klärchen
    Bilder und Gedicht gefallen mir sehr gut.
    Die Flip flops sind cool.
    Ich wünsche dir einen entspannten Wochenbeginn.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Deine Beine, das sind Feine
    und die chicen Schuh`dazu
    ich rufe dir
    ein fröhliches Juhu hinzu.
    Urgs . . . oder so ähnlich ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein seeehr schönes Gedicht.
    Die Beine werden sich freuen - welche?
    Na deine Beine und meine Beine! :-)
    Die Aufnahmen sind übrigens grandios -
    die Bearbeitung ist dir großartig gelungen!
    Ich wünsche dir - und deinen Beinen -
    einen sonnigen Tag!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, an einem Kiesstrand benötigt man sicher Flip-Flops, da ist es nur gut, sie in den Fokus zu nehmen. Ich kann heute die Beine noch nicht übereinanderschlagen, weil ich noch zum Baustoffhandel fahren muss. Aber dir wünsche ich eine entspannte Zeit mit deinen Beinen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Klärchen,
    jetzt mußte ich lachen. Da sieht man doch "nur" Füße :-))).

    Derweil weisst du, wir Schwaben haben grundsätzlich keine Beine, wir haben nur Füße.

    "mir hent nur Fias. Beine haben nur die Nichtschwaben :-))).

    Eine gute Idee und mir wird bewußt, dass ich neu Flippis brauche.

    Lieben Gruß Eva
    http://www.badische-zeitung.de/kreis-emmendingen/die-fuesse-reichen-bei-schwaben-und-badenern-bis-zur-huefte--6165914.html

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Klärchen,

    im Fokus kommen diese reizende Füße so richtig gut zur Geltung.
    Ich brauche nicht wie Eva diese Flippis, sondern flache Sandalen womit ich gut laufen kann.

    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Gedicht hast du zu den Beinen geschrieben, liebes Klärchen.

    Wenn wir lange auf den Beinen waren, dann legen wir sie gerne mal hoch oder schlagen sie übereinander. Beides kann ich noch nicht tun, denn ich muss noch ein wenig im Garten werkeln. Habe mal für eine Blogrunde eine kurze Pause eingelegt.

    Oh, über die Kiesel mag ich nicht barfuß laufen, da würde ich auf jeden Fall auch Badeschlappen oder Flip-Flops tragen.
    Im S/W-Fokus sieht man jetzt genau, worauf es hier ankommt. Hast du super gemacht. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne neue Woche, hab vielen Dank fürs Mitmachen
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. das ist ein wunderbares Gedicht liebes Klärchen und mit den Bildern!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebes Klärchen,
    jetzt musste ich schmunzeln als ich Deine Füße gesehen habe.
    Ich hatte auch mal Flip-Flops mit Blümchen, aber nach zwei/drei mal tragen war das erste Blümchen abgefallen. Das zweite hatte ich dann selber abgemacht und in Zukunft werden nur noch welche ohne etwas dran gekauft.

    Ein schönes Gedicht... ja wir sollten unsere Beine viel öfter pflegen und etwas Ruhe gönnen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. deine Beine sind `s nicht - lacht, denn die kenn ich ja und ich glaube fast, duu würdest lieber sandalen und das schicke statt Flip Flops tragen...aber hübsch sind die Fotos und passend dazu das gedicht..
    gute Idee...
    du siehst, ich hole nach was du schreibst:-))
    herzlichst Angel...
    mal ne Sekunde raus aus dem garten in den Schatten des PC`s..:-))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.