Freitag, 5. Mai 2017

ZiB am Samstag

Ein wenig dies und das macht Spass
und auch bei Nova die Zitate im Bild immer wieder neu
so schnell ist eine Woche vorbei
 hier könnt Ihr es sehen und 
zu anderen Zitaten weitergehen

Dies
und das

macht Spass


für Nova

Der Phantasie 
sind keine Grenzen gesetzt 
der Inspiration auch nicht
so bekommt alles ein Gesicht
und wir werden sehend.
K.S.

Kommentare:

  1. Klärchen,
    mir gefällt das Zitat sehr gut. Manchmal ist es doch so.
    Einen guten Start in das bevorstehende Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. ...."verwaschen und ungebügelt" lässt sich aber auch sehr gut träumen!!!
    Das "ZiB" gefällt mir!!!
    Ein "traumhaftes" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Nicht schlecht, dein Zitat.
    Ich hatte allerdings heute einen sehr klaren, deutlichen Traum ;-)
    Schöne Bilder zeigst du, der "Strudel " gefällt mir besonders.
    Ganz liebe Grüße schicke ich zu dir

    AntwortenLöschen
  4. Der verwaschene Stoff ist ein toller Spruch - den merk ich mir!!!
    Gruß und schönes WE,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt , der Spruch hat was . Das habe ich auch direkt gedacht . Klasse :))
      LG und ein schönes WE für Dich
      von Heidi

      Löschen
    2. Da klinke ich mich als Nummer 3 ein: Ein wirklich großartiger Spruch! - Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende! Martina

      Löschen
    3. Ich bin noch einmal hier, weil ich heute mal für ein anderes Blog ein bisschen 'Werbung' machen möchte. Grad war ich nämlich bei Elke und ihrem kleinen Blog. Ich weiß nicht, ob du ihr folgst, deshalb ein kurzer Hinweis, weil ich finde, dass das sehr interessant klingt, was es da morgen in ihrem Blog zu sehen und hören gibt. Ich schick dir mal den Link:
      http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/05/online-talk-mit-dr-peter-spork.html
      Dir einen schönen Sonntag! Martina

      Löschen
  5. Das Bild mit dem verwaschenen Stoff ist großartig und der Spruch dazu genial. Sonnige Grüße zu Dir liebe Klärchen, Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Klärchen!
    Dieses Zitat kannte ich noch nicht.
    Aber er gefällt mir absolut gut!
    Wort und Bild Klasse umgesetzt!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne, du kannst es auch nicht kennen ,es ist noch ganz frisch und unverbraucht von mir.Von anderen Dichtern steht der Name dabei.
      Liebe Grüsse zu Dir ins Wochenende, Klärchen

      Löschen
  7. Hallo Klärchen,
    immer ist er bei mir nicht verwaschen, ich kann mich sehr gut an meine nächtlichen Träume erinnern, ganz im Gegensatz zu meinem Mann. Allerdings ist der Inhalt immer so absurd, dass man ihn gar nicht erzählen mag :)
    Auf jeden Fall passt die Grafik sehr gut zum Spruch.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Ein Zitat an das ich mich nicht so gerne erinnere, ist es doch an ein schlimmes Ereignis gebunden.

    http://rundumludwigsburg.blogspot.de/2017/01/der-stoff-aus-dem-die-traume-sind.html

    Meine Träume sind in der Regel auch klar und ich weiß sie doch am Morgen noch.
    Wir träumen aber alle, der eine mehr der andere weniger und wir versuchen damit das zu verarbeiten, was wir am Tage erlebt haben.

    Dein Bild passt zu Zitat.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva ich habe versucht den link zu öffnen aber es funktioniert nicht.Es ist ja auch nicht mein Zitat, was so schlechte Erinnerungen ins Gedächtnis ruft, vielleicht ist es ein ähnliches Zitat, denn meins ist ganz druckfrisch.Es tut mir aber trotzdem leid.
      Liebe Grüße, klärchen

      Löschen
  9. Ich wäre ja froh wenn ich das erlebte vom Tage träumen würde,nur dem war noch nie so. Ich nehme den verwaschenen Stoff u lass die Träume Weg :)
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Klärchen,

    Natürlich kenne ich dieses Zitat noch nicht, weil es ja von Dir stammt, aber hast Du schon mal versucht den Stoff aufzuhübschen? Vielleicht würden die Träume dann fröhlicher, bunter und lebensbejahender?

    Just my 2 Cents ;-)

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabetta, im Original sieht der Stoff schon ein wenig freundlicher aus.
      herzliche Grüße in den Sonntag von Klärchen

      Löschen
  11. Stimmt....den diesen Stoff würde ich als "heile Welt" bezeichen und auch wenn es ihn in Büchern sowie Filmen gibt, das reale Leben sieht ganz anders aus...

    Tolle Worte von dir und klasse als ZiB gemacht. Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Klärchen,
    danke für deine schönen eigenen Worte
    auch im Zitat im Bild!
    Immer eine Freude!!!!

    Wir wünschen dir einen schönen Sonntag
    und lassen ganz liebe Grüße hier bei dir.....

    AntwortenLöschen
  13. Das gefällt mir! Ein schönes Zitat, gut "verpackt".
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Klärchen,

    dein Bild mit Zitat gefällt mir recht gut.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag Nachmittag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Klärchen,
    Du hast eine Formulierung mit Deiner Ergänzung ganz neu interpretiert, eine neue Bedeutung gegeben. Das gefällt mir sehr gut, auch Dein Foto dazu. Ja, verwaschen im Sinn von "noch nicht ganz klar" oder im Sinn von "nicht ganz realisierbar". Man kann viel hineindenken.
    Vielen Dank!
    Schöne Tag- und Nachtträume für Dich,
    herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebes Klärchen,
    ein schönes ZiB und auch die anderen Fotos sehen TOLL aus.
    Also ich kann mich oft an meine Träume erinnern, allerdings frage ich mich auch oft was ich wieder für einen Blödsinn geträumt habe.

    Einen schönen Restsonntag wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Marie-Claire,
    die Woche vergeht schnell, das stimmt und ebenfalls die Monate. So ist das Empfinden. Dein eigenes Zitat ist natürlich etwas Besonderes: Es klingelt bei mir und ich sehe den Simmel vor meinem geistigen Auge. Warum ist der Stoff verwaschen? Braucht es eventuell einen neuen Bezug....

    ...nachdenkenswert philosophiert.

    Und auch Dir wünsche ich einen guten Start in die neue Woche und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.