Sonntag, 10. September 2017

Freude

Freude und Leid liegen dicht beieinander und beides sollte man wahrnehmen und im Herzen bewegen.
Fürs Gartenglück muss man etwas tun, erst einmal schicke ich es zu Wolfgang und Loretta.
Linkparty im Gartenglück
In der letzten Zeit habe ich meinen Garten vernachlässigt und nun mache ich ihn bald für den Herbst fertig. Alle Stauden beschneiden, Unkraut jäten und etwas für die Igel und Vögel hinterlassen.
Meine Sonnenblumen blühen noch so schön, trotz des Regens diese Tage, so mag ich sie noch nicht abschneiden.
 Herbstgesteck
auch mal das Gartenglück genießen

Schreiben und entspannen
vom letzten Jahr ein paar Dahlien
meine Stockrosen sind veregnet
auch der Vlox
die letzten Schmetterlinge am Sommerflieder werden müde
Mohnzeit ist vorbei

die Rosen habe ich beschnitten
die Heide ist in voller Blüte
Sonnenblumen strahlen um die Wette bis ihre Blüten sterben




Meine letzten Tomaten
der Herbst beginnt



Bis zum nächsten Mal, freut Euch auf den Herbst,
Euch einen schönen Sonntag

Kommentare:

  1. welch eine wundervolle Idee den Baumstamm auszuhöhlen liebes Klärchen, das Erikakraut in so vielen Farben sieht phantastisch darin aus, hält sich sicherlich lange auch im Herbst und wird ihn beglezten.
    Schade dass die Stockrosen leiden, meine tun*s mittlerweile leider auch - ja der Garten wird langsam wirklich herbstlich, heute Morgen lag dicker Nebel auch auf der Höhe und alles versank im Dunst,sah aber wunderschön aus...
    deine Bilder sind wieder wunderschön, gestochen scharf - eine Freude sie anzusehen...jedes einzelne..
    hab heute - es ist gemeldet bis morgen noch einen sonnigen Tag und genieße die frische Luft, auch trotz Sonntag die Gartenarbeit, ich bgeleite dich gerne in gedanken dabei...
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen
  2. ich habe alle Fotos genossen liebesKlärchen herrlich und der Schmetterling ist so hübsch!!!
    Wie es schon herbstlich ausschaut diese wunderabrenbunten Blätter gefallen mri so gut am Wasser auch noch!
    Dein 1. Foto das gefällt mir diese rötlichen Blüten tolle Dekoriert!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Klärchen,
    die Fotos sind alle wunderschön, besonders beeindruckt hat mich der Pilz, eine sehr gute Aufnahme.
    Es stimmt für das Glück und auch das Gartenglück muss man zumindest manchmal etwas tun, sonst schaut das Glück einfach nicht bei uns vorbei. Aber manchmal kann ich mich auch einfach so an der Natur erfreuen, einfach weil sie schön ist, auch ganz ohne mein zutun, und das ist dann auch Glück. Manchmal muss man auch einfach nur hinsehen. So wie Deine Fotos.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.