Donnerstag, 12. Oktober 2017

Entdeckungen

Ja heute veranlasste mich ein Post von einer Freundin in mein Kocharchiv zu schauen. Da gibt es viel zu entdecken. Warum nicht wieder mal ein Rezept in meinem Blog dachte ich, als ich die Waffeln sah. Man darf mal sündigen!
Habe es irgendwann mit der Kamera festgehalten, und  vielleicht habt ihr Lust es nachzubacken.



Waffelrezept
Zutat:
80g Butter,
60g Zucker
1P.Vanillinzucker,
3 Eier
ca.1/8 l Milch
300gMehl (Dinkel )
1 P. Backpulver,
Verschiedene Früchte (Kirschen, Blaubeeren, oder Johannisbeeren)und Sahne

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillinzucker, Eier gut schlagen,
Milch dazu, Mehl und Backpulver unterrühren.
Waffeleisen vorheizen


Waffelteig, gibt es unterschiedliche Rezepte, den habe ich von meiner Mama
 man braucht ein Waffeleisen, 




Ich habe verschiedene Früchte zusammen in einen Topf getan, mit Kartoffelmehl angedickt, geht auch rote Grütze
alles erkalten lassen
auf die warmen Waffeln

Sahne  oben drauf
Guten Appetit!

Kommentare:

  1. lecker :)) könnt ich jetzt auch essen . Würde ich auch wenn ich dürfte und eine da wäre :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das tolle Rezept.. lecker!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. mmmhmmmlecker! das sieht köstlich aus! Stell dir vor - gerade gestern - ehe mein besuch eintrudelte um mich zum einkaufen abzuholen - dachte ich mir noch: wat kochste, Waffeln...obwohl man die nicht kocht sondern "brät".._))...und ann kam es nicht mehr dazu weil wir fuhren...dennoch die Sonne weit unterhalb des berges genossen , das gesicht reingehalten und Kaffee& Schokolade mit Sahne geschlemmt...
    schönes Rezeot das schreib ich mir gleich auf!...herzlichst angel

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    danke für diesen so leckeren Post! ICh hab ewig keine waffeln mehr gebacken, aber Dein Post hat mich dazu gebracht, den Einkaufszettel zu erweitern und das Waffeleisen mal wieder auszupacken :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Oktobersonnen-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaaaa - da bekomm ich sofort Lust auf Waffeln, hab das Rezept kopiert und back morgen Waffeln!!!!!
    Schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebes KLärchen,hier in Norwegen ist das ein Muss. Es gibt sogar ein Waffeltag. Ohne Waffeln geht nichts. Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.