Sonntag, 6. Januar 2019

Türen und Tor

Da es um Türen undTore bei Nova geht in die neue Woche, fange ich mit der Wartburg an. Sie hatte viele Türen und so starte ich ins Jahr damit, denn die Wartburg werde ich nicht noch einmal zeigen.
Es loht sich aber sie anzuschauen und zu besuchen.




 
Die Wartburg gehört zum Weltkulturerbe.
Wer mehr wissen möchte, dem Link im Bild folgen
Das Hauptgebäude spätromantische Baukunst aus dem 12.Jahrhundert,
mit Schätzen aus 8 Jahrhunderten.
Dichter und Denker besuchten die Wartburg, ua. W. v.Goethe

 
1521 wurde Martin Luther auf die Wartburg verbracht, man wollte ihn aus dem Verkehr ziehen.
Dort lebte er inkoknito als Junker Jörg.
In dem sogenannten Lutherzimmer nahm er sich zur Aufgabe, das neue Testament zu übersetzen. Das schaffte er in 11 Wochen (Quelle https://www.luther.de/leben/wartburg.html) er übersetzte es aus dem Griechischen ins Deutsche, später fogte das alte Testament. Die Bibel wurde gedruckt 1522 und als Volksbuch leistete es seinen Beitrag zur Deutschen Schriftsprache.
1522 kehrte Luther nach Wittenberg zurück.


Türen gab es genug und eine Tür führte in den Prunksaal


will man etwas sehn muss man sich bemühn und steile Treppen gehn, wie mein lieber Mann das kann.
natürlich musste ich da auch  hinauf. Man wird belohnt.
Gemälde Martin Luther

weitere Quelle  https://www.luther.de/leben/wartburg.html

Die Fots sind noch mit meiner  ersten Olympus Diggi gemacht worden, die Qualität nicht berauschend.

 

Nun wünsche ich Euch auch hier ein schönes Jahr , viel Freude , Glück, Gesundheit und Inspiration auch gegenseitig!
 Hat schon öfters bei Fotos funktioniert wie ich fand.
Eure Klärchen





Kommentare:

  1. Die Wartburg habe ich auhc mal besucht. Ist allerdings schon lange her.
    Danke für´s erinnern . Da möchte ich noch einmal :)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Klärchen!
    Die Wartburg haben wir leider nicht besucht - nur in Wittenberg haben wir lutherisches Leben nachvollziehen können.
    Deine Bilder der Wartburg sind sehr informativ und vielleicht schaffen wir es "in diesem Leben" nochmals in die Nähe zu kommen. ;-)
    Danke auf jeden Fall für's Zeigen.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  3. ....das stimmt Klärchen, die Wartburg hat viele Türchen, Türen und Tore und alle hätten viel zu erzählen!!!!
    Deine gezeigten sind sehr schön!!
    Eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. ...und auch wir wurden von dir mit den vielen schönen Bildern und Info belohnt. Was für ein interessanter Ausflug am Morgen und ich danke dir für all die vielen schönen T’s die du mitgebracht hast. Freue mich sehr darüber und auch dass du im neuen Jahr wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. hi liebes Klärchen, der Link im Bild der Wartburg merkte ich führt dazu dass die Galerie groß angezeigt wird, mehr nicht, wolltest du es mit etwas anderem verlinken?
    schön dass viele Informationen darüber - *darunter stehen...
    toller Wochenanfang...
    und dir liebe Grüße aus dem Matschschnee...von Angelface...

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Klärchen,
    auf der Wartburg war ich noch nie. Deshalb Danke, dass Du so viel davon zeigst.♥
    Angenehmen Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen,
    auch Dir ein gutes, neues Jahr - ich hoffe Du und Deine Familie habt die Feiertage schön verbracht!
    Vielen Dank für's Zeigen der Wartburg, dort war ich noch nie und habe Deine Eindrücke daher sehr genossen!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Klärchen, dir auch Gesundheit und Glück im neuen Jahr.
    Danke das du so schöne Fotos der Wartburg zeigst, ich bin begeistert.
    Würde ich auch gerne mal besuchen, wie den gesamten Osten und seine schönen Städte.

    Hab eine schöne Woche, herzliche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Eine herrliche Sammlung Türen. Natürlich gefällt mir die ganze Anlage - ich mag doch Burgen sehr.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.